Hilfe per Fernwartung

Hilfe über Fernwartung

Fernwartung bedeutet, dass wir mit Hilfe einer speziellen Software auf Ihren Computer zugreifen können. Dabei bleibt Ihre Datensicherheit in jedem Fall gewahrt, denn genau genommen überträgt das Programm lediglich Ihren Bildschirminhalt zu uns. Sie können also genau beobachten, was wir auf Ihrem Computer machen.

Das eingesetzte Programm ist so gesichert, dass Sie erst angefragt werden, bevor wir zugreifen dürfen. Ein unbeaufsichtigter Zugriff ist also gar nicht möglich – schon gar nicht durch unbefugte Dritte. Und während jeder Sitzung können Sie die Verbindung jederzeit und mit sofortiger Wirkung unterbrechen.

Fernwartung ist mittlerweile tägliche Praxis. Viele Firmen arbeiten auf diese Weise und dieses Vorgehen hat sich bewährt, weil sich Probleme schneller lösen lassen und man den Kunden zeigen kann, was gemacht werden muss.

So einfach geht es

anydesk01

Anydesk herunterladen

Wir arbeiten mit dem sicheren Fernwartungs-Programm "Anydesk". Ein Klick auf das Bild oben leitet Sie auf die Website des Herstellers, wo Sie das Programm für Sie kostenlos herunterladen können. Starten Sie es danach.

anydesk02

Anydesk-ID weitergeben

Anydesk errechnet für Ihr Gerät eine individuelle Adresse, über die wir Ihren Computerr erreichen können. Diese Adresse müssen Sie uns weitergeben und einen Termin für den Zugriff vereinbaren. Anydesk muss dann laufen.

anydesk03

Zugriff erlauben

Zum vereinbarten Termin muss Ihr Gerät eingeschaltet sein, Zugriff auf das Internet haben und Anydesk gestartet sein. Sobald wir uns einwählen, bekommen Sie eine Anfrage, die Sie bestätigen müssen. Erst dann haben wir Zugriff.